Sonntag 1. Februar 2015
Mitglieder-Login

Inhalt:

Herzlich Willkommen auf der Homepage des ÖDaF


Der österreichische Fachverband für Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache versteht sich als Netzwerk und Forum für seine Mitglieder und für alle an DaF/DaZ-Interessierten.



30. ÖDaF-Jahrestagung - 17./18. April 2015


Die nächste ÖDaF-Jahrestagung 2015 findet am 17./18. April 2015 in der VHS Donaustadt in Wien statt und ist dem Thema "Dem Lernen auf der Spur" gewidmet.

Wir freuen uns, dass wir Frau Univ.Prof. Karen Schramm (Uni Wien) und Herrn Univ.Prof. Anatol Stefanowitsch (FU Berlin) als Hauptvortragende gewinnen konnten.

Nähere Informationen folgen hier in Kürze.



ÖDaF-Weiterbildung 20. Februar in Innsbruck


Der ÖDaF lädt zu Weiterbildung in Innsbruck

Thema: Kreative Phasen im DaF/Z-Unterricht. Ideen zum Rhythmuswechsel

Referentin: Mareike Boysen
Datum: 20.02.2015

Zeit: 14:00-18:00

Ort: Universität Innsbruck, Seminarraum 8, Innrein 52d (GeWi-Turm), 8. Stock, 6020 Innsbruck

Anmeldung (mit Name, Adresse und Angabe der Institution): bis zum 15.02.2015 unter: fortbildung@oedaf.at


Kostenlos für ÖDaF-Mitglieder und Lehrende der Uni Innsbruck, 35 Euro für externe TeilnehmerInnen. Weitere Informationen finden Sie hier!


ÖDaF-Kurztagung 27. November 2015


Die nächste Kurztagung findet am 27.11.2015 (14h-18h) zum Thema "Standardisiertes Lehren, Lernen und Testen" in Wien statt. Sie ist an die Generalversammlung mit Vorstandswahl gekoppelt.




ÖDaF-Kurztagung 2014 in Linz - Nachlese


Das war die 2. ÖDaF-Kurztagung in Linz

"Der-Die-DaZ Unterricht gemeinsam und motiviert gestalten"


Vielen Dank für das große Interesse!


Hier finden Sie die Präsentationen zu den beiden Plenarvorträgen und einige Impressionen von der Tagung:


1. Kurzvortrag: Ulrike Greiner (Stellv. Direktorin der School of Education der Universität Salzburg): "Was ist guter Unterricht?" Ergebnisse der Unterrichts(qualitäts)forschung und Konsequenzen für sprachsensiblen Unterricht


2. Kurzvortrag: Marion Döll (Professorin an der PH OÖ, Institut für inklusive Pädagogik) Guter Unterricht aus der Lernendenperspektive


Podium: Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Fortbildung

am Podium: Ulrike Greiner und Marion Döll, Karin Rypar (freiberufliche Erwachsenenbildnerin) und Barbara Nattschläger, Gudrun Walluschek-Wallfeld (Verband der OÖ VHS)

Datum: 22.11.2014, 14h-18h

Ort: Stifterhaus Linz


Kostenlos für alle TeilnehmerInnen. Weitere Informationen zum Programm und den Referentinnen finden Sie hier!


Einige Impressionen:


unknown


Begrüßung durch die ÖDaF-Präsidentin Nicola Kraml


unknown


Vortrag von Ulrike Greiner


unknown


Vortrag von Marion Döll


unknownunknownunknown



Köstliches von bfi, Hueber und ÖSD - Herzlichen Dank für die Unterstützung!


unknown


Die abschließende Podiumsdiskussion





Info.box

Der ÖDaF auf Facebook


Werde Fan auf unserer Facebook-Seite

http://www.oedaf.at/