Dienstag 30. August 2016
Mitglieder-Login

Inhalt:

Herzlich Willkommen auf der Homepage des ÖDaF


Der österreichische Fachverband für Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache versteht sich als Netzwerk und Forum für seine Mitglieder und für alle an DaF/DaZ-Interessierten.



Standard-Artikel "Flüchtlingskinder: Bedarf an Schulen im Oktober absehbar"

mit einem Interview mit Frau Porf. Inci Dirm


Im Standard-Artikel " Flüchtlingskinder: Bedarf an Schulen im Oktober absehbar" plädiert Inci Dirim für eine integrierte Form der Sprachförderung in der Schule.



Stellungnahme zu den Lehr- und Lernbedingungen in AMS-Deutschkursen (19.04.2016)


Stellungnahme zu den Lehr- und Lernbedingungen in AMS-Deutschkursen an politische EntscheidungsträgerInnen und das AMS. (19.04.2016)



Kommen und Gehen - Neubaus Sprachen

Gestern - Heute - Morgen. Mehrsprachigkeit - Eine Ausstellung des ÖDaF mit freundlicher Unterstützung von: Bezirk Neubau, Bezirksmuseum Neubau, 7reasons


Wissen Sie, welche Sprache außer Deutsch schon vor 400 Jahren in Neubau gesprochen wurde?
Können Sie Ihren Namen mit dem Fingeralphabet zeigen?
Wissen Sie, wer in Neubau seit Jahrzehnten die Literatur von Autorinnen und Autoren fördert, die nicht (nur) in ihrer Erstsprache schreiben?
Wissen Sie, welche Sprachen Schüler und Schülerinnen in Neubau sprechen?
Nein?


Dann besuchen Sie die Ausstellung "Kommen und Gehen. Sprachen in Neubau: gestern - heute - morgen" . Sie beschäftigt sich anhand von Beispielen mit der historisch gewachsenen Sprachenvielfalt in Neubau
Ziel der Ausstellung ist es, dem Publikum die verschiedenen Sprachen näherzubringen und aufzuzeigen, dass Mehrsprachigkeit verschiedene Facetten hat. Der Blick auf Sprachen als Fenster in die Welt soll geöffnet und auch schon ein junges Publikum für die Thematik gewonnen werden.


Bezirksmuseum Neubau, 1070 Wien, Stiftgasse 8

(Amerlinghaus, 1. Stock)

Öffnungszeiten: 7. April-30. Juni ---- Do 16-18h / Sa 15-17h

Führungen nach Vereinbarung


Wiener Einblicke in die Spracharbeit mit Geflüchteten


Veranstaltungsreihe von März bis Juni 2016 für den Einstieg in die ehrenamtliche Unterstützung von Geflüchteten in der Aneignung des Deutschen.

Eine Kooperation zwischen dem ÖDaF, der Akademie der bildenden Künste und dem Fachbereich für Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache der Universität Wien.


Programm zum Download


Weitere Informationen und Anmeldung



Salzburger Einblicke in die Spracharbeit für Ehrenamtliche

Die erstmals im Wintersemester 2015/16 sehr erfolgreich in Wien angebotene Veranstaltungsreihe "Einblicke in die Spracharbeit für Ehrenamtliche" wird ab März 2016 auch in Salzburg angeboten.


Die Veranstaltungsreihe findet im Rahmen der MORE-Initiative der Universität Salzburg in Kooperation mit dem Sprachenzentrum, dem FB Germanistik der Universität Salzburg und dem ÖDaF statt und wird zwischen März und Juni durchführt.


Programm zum Download


Weitere Informationen und Anmeldung



Interview mit İnci Dirim (Professorin für DaZ an der Uni Wien) über Sprachanforderungen an geflüchtete Menschen und die Verantwortung der Bildungspolitik

Die Wiener DaZ-Professorin Inci Dirim im Interview über Sprachanforderungen an geflüchtete Menschen und die Verantwortung der Bildungspolitik. Das vollständige Interview finden Sie hier.

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)

Info.box

Der ÖDaF auf Facebook


Werde Fan auf unserer Facebook-Seite

http://www.oedaf.at/