zukünftige Termine
ÖDaF-Fortbildung: Kompetenzorientierter Unterricht
Beginn:
28.10.2021, 17.00 Uhr
Ende:
28.10.2021, 19.00 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Zoom

Workshop von Joachim Scheuerer

 

Foto-Joachim-Scheuerer

 

Die Herausforderungen für neuzugewanderte junge Menschen am Übergang Schule Beruf sind extrem hoch: Große Textmengen, wenig Rücksicht auf geringere Deutschsprachniveaus, dialektsprechende Ausbilder, hohes Lerntempo. Darüber hinaus besteht bei vielen eine hohe psychosoziale Belastung aufgrund unsicherer Lebenslagen. Die Kompetenzen, die Neuzugewanderte an diesem schwierigen Übergang benötigen, sind neben sprachlichen vor allem methodische und personale Kompetenzen: Wie organisiere ich meinen Alltag und mein Lernen, um meine Ziele zu erreichen? Wie verhalte ich mich in schwierigen Gesprächssituationen mit Mitschüler*innen, Kolleg*innen, Vorgesetzten? Welche Strategien habe ich, um mit Stress umzugehen? Diese Aspekte sind genauso entscheidend für Erfolg oder Misserfolg im Berufsleben wie Sprachkenntnisse.

 

Zur Anmeldung

 

 

Mehr Informationen zum Workshop finden Sie hier.

ÖDaF-Stammtisch Linz
Beginn:
05.11.2021, 19.00 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Gasthaus "Alte Welt” am Hauptplatz

ÖDaF-Stammtisch in Linz 

 

Gasthaus "Alte Welt” am Hauptplatz

 

ÖDaF-Fortbildung: Kooperatives Schreiben im Online-Unterricht
Beginn:
08.11.2021, 18.00 Uhr
Ende:
08.11.2021, 20.00 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Zoom

Workshop von Theresa Guczogi & Kirsten Mericka - exklusiv und kostenlos für ÖDaF-Mitglieder

 

download-1.jpg     download.jpg

 

Diese Fortbildung findet in Kooperation mit dem OeAD statt,

 

Schreiben ist eine im Fremd- und Zweitsprachenunterricht oft weniger beachtete Fertigkeit. Das kooperative Schreiben bietet als fertigkeitenübergreifende Methode jedoch eine Vielzahl an Lernchancen für den Unterricht selbst (vgl. Strommer 2013). Während der Corona- Pandemie werden Online-Tools wie Padlet, Google Docs und Blogs vermehrt eingesetzt. In diesem Workshop werden Möglichkeiten vorgestellt, wie sie nachhaltig und sinnvoll für kooperative Schreibaufgaben eingesetzt werden und damit die Schreibkompetenz der Lernenden fördern können - sowohl im Distance Learning als auch in der “Zeit danach”.

 

Anmeldung ab 29. Oktober möglich

(exklusiv und kostenlos für ÖDaF-Mitglieder)

 

Mehr Informationen zum Workshop finden Sie hier.

ÖDaF-Stammtisch Linz
Beginn:
03.12.2021, 19.00 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Gasthaus "Alte Welt” am Hauptplatz

ÖDaF-Stammtisch in Linz 

 

Gasthaus "Alte Welt” am Hauptplatz

 

ÖDaF-Jahrestagung: 25. und 26. Februar 2022
Beginn:
25.02.2022, 13.00 Uhr
Ende:
26.03.2022, 18.00 Uhr
Termin in Kalender eintragen

 

Die ÖDaF-Jahrestagung 2022 findet am 25. und 26. Februar 2022

statt und widmet sich unter dem Titel:

 

„Wer sind ich? Identität*en und Zugehörigkeit*en im Lehren und Lernen von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“

dem Thema Sprach*en und Identität*en im Kontext von DaF*DaZ

 

Mit dem Erlernen einer neuen Sprache erweitert man seinen Kommunikationsradius und Handlungsspielraum und öffnet das sprichwörtliche Fenster in neue Welten; gleichzeitig baut man jedoch auch neue Facetten seiner Identität*en und Zugehörigkeit*en auf und um, sodass so manche Sprachenlernende gar meinen, sie haben in der neuen Sprache ein neues Selbst. Zahlreiche wissenschaftliche Studien, literarische Zeugnisse und persönliche Anekdoten geben Einblicke in die vielfältigen, komplexen und dynamischen Zusammenhänge zwischen Sprache*n und Identität*en von mehrsprachigen Individuen. Im Zusammenspiel mit vielen anderen Faktoren wie Geschlecht, Alter, sozialem Umfeld oder ökonomischen Verhältnissen nehmen Sprache*n eine zentrale Rolle in den Prozessen der Identitätsbildung ein.

 

In diesem Sinne freuen wir uns über theoretische sowie praxisorientierte Beiträge, die sich diesem Thema mit Blick auf individuelle, gesellschaftliche und methodisch-didaktische Aspekte widmen. 

 

Den Call for Papers finden Sie hier

 

Abgabefrist: 15. November 2021

 

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und eine spannende ÖDaF-Jahrestagung 2022!

 

15.08.-20.08.2022: XVII. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer in Wien
Beginn:
15.08.2022, 08.30 Uhr
Ende:
20.08.2022, 18.00 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Wien

 

Auf vielfachen Wunsch hat sich die Tagungsleitung der IDT 2022 entschlossen, die Frist für die Einreichung von Abstracts und die Bewerbung um Teilnahmeunterstützung zu verlängern. Nutzen Sie die Möglichkeit und reichen Sie noch bis einschließlich 20. Oktober 2021 ein! 

 

Den Call for Papers und weitere wichtige Informationen finden Sie hier

 

Kolleginnen und Kollegen, die sich um eine Teilnahmeunterstützung bewerben möchten, finden alle nötigen Informationen hier

 

Nähere Informationen finden Sie hier:  www.idt-2022.at

Abonnieren Sie unseren
Newsletter

"Ziel jedes sprachenpolitischen Engagements ist die Förderung der Mehrsprachigkeit. Dies schließt die Durchsetzung einer Sprache auf Kosten anderer Sprachen aus."

- Strobler Thesen 

Der ÖDaF ist Mitglied des IDV

Der ÖDaF ist Mitglied des ÖSKO

ÖDaF
Österreichischer Fachverband für Deutsch
als Fremdsprache/Zweitsprache
c/o Fachbereich Deutsch
als Fremd- und Zweitsprache
Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A - 1010 Wien

Bankverbindung (lautend auf ÖDaF):
P.S.K. - BLZ: 60000
Kto.Nr.: 7.963.205
BIC: BAWAATWW
IBAN: AT79 6000 0000 0796 3205
Darstellung: