ÖDaF-Kurztagung 2021
Beginn:
26.11.2021, 14.30 Uhr
Ende:
26.11.2021, 17.30 Uhr
Veranstalter:
ÖDaF
Veranstaltungsort:
digitale Veranstaltung

ÖDaF-Kurztagung 2021 - "Sprachenpolitische Thesen zur IDT 2022"

26. November 2021, 14.30-17.30 Uhr, online

 

Die Internationale Tagung der Deutschlehrer*innen IDT 2022 (15.-20.8.2022) steht unter dem Motto *mit.sprache.teil.haben und soll so wie vergangene IDTs auch sprachenpolitische Akzente setzen, die über das Fachpublikum hinaus eine breitere Öffentlichkeit erreichen. Eine international besetzte Arbeitsgruppe (siehe Link) erstellt mit Blick auf Grundsatzpapiere früherer IDTs und auf aktuelle Entwicklungen im Fach DaF/DaZ und in den dafür relevanten Politikfeldern den Text für die Wiener Thesen 2022. Dabei ist es ein zentrales Anliegen, Expertise aus möglichst vielen unterschiedlichen Perspektiven einfließen zu lassen. Wir laden daher im Rahmen dieser ÖDaF-Kurztagung sehr herzlich dazu ein, Ihr Wissen, Ihre Erfahrungen und Ihre Anliegen in den Prozess der Erarbeitung der Wiener Thesen 2022 einzubringen. Grundlage für die Diskussion ist ein Entwurf, den die Thesengruppe in den letzten Monaten erarbeitete. Sie erhalten nach erfolgter Anmeldung am 19. November den Link mit den Zugangsdaten zum digitalen Tagungsraum und die Textgrundlage für die Diskussion. Die Tagung findet online statt. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung und den Austausch zu aktuellen sprachenpolitischen Entwicklungen und den Wiener Thesen 2022.

 

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei dieser Tagung als neues ÖDaF-Mitglied begrüßen zu dürfen.

 

Programm

 

 

JETZT ANMELDEN

 

Abonnieren Sie unseren
Newsletter

"Ziel jedes sprachenpolitischen Engagements ist die Förderung der Mehrsprachigkeit. Dies schließt die Durchsetzung einer Sprache auf Kosten anderer Sprachen aus."

- Strobler Thesen 

Der ÖDaF ist Mitglied des IDV

Der ÖDaF ist Mitglied des ÖSKO

ÖDaF
Österreichischer Fachverband für Deutsch
als Fremdsprache/Zweitsprache
c/o Fachbereich Deutsch
als Fremd- und Zweitsprache
Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A - 1010 Wien

Bankverbindung (lautend auf ÖDaF):
P.S.K. - BLZ: 60000
Kto.Nr.: 7.963.205
BIC: BAWAATWW
IBAN: AT79 6000 0000 0796 3205
Darstellung: