Mitarbeiter*in in der Redaktion der ÖDaF-Mitteilungen gesucht!

Das Redaktionsteam der ÖDaF-Mitteilungen sucht Verstärkung für sein 7-köpfiges Team.

Wir bieten:

  • ein nettes kooperatives Redaktionsteam
  • Einblick in die Entstehung einer wissenschaftlichen Publikation (Abwicklung eines Peer-Review-Verfahrens, Korrespondenz, sprachliche und orthographische Redaktion)
  • Mitverfolgen von Entwicklungen und Inhalten im Bereich DaF/DaZ

Notwendige Voraussetzung(en) für allgemeine Redaktionstätigkeiten:

  • Ausbildung und/oder Erfahrung im Feld DaF/DaZ
  • Zuverlässige und engagierte Mitarbeit im Team
  • Zeitliches Engagement
  • Interesse am Wissenschaftsbetrieb

Weitere Voraussetzungen für den Bereich Peer-Review:

  • Publikationserfahrung im wissenschaftlichen Bereich
  • Einblick in das wissenschaftliche Feld DaF/DaZ (Kenntnis von Forschungsschwerpunkten, Übersicht über Themenschwerpunkte im Forschungsbereich)

 

Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Die Mitglieder des Redaktionsteams werden in den entsprechenden Ausgaben als solche gelistet.

Die ÖDaF-Mitteilungen sind eine Zeitschrift des ÖDaF-Vereins. Sie erscheinen im Regelfall zwei Mal jährlich. Weitere Informationen auf: https://www.oedaf.at/site/wissenschaftforschung/dieoedafmitteilungen

 

Wir freuen uns auf Ihre/eure (informelle) Bewerbung per Mail an: mitteilungen@oedaf.at

 

Abonnieren Sie unseren
Newsletter

"Ziel jedes sprachenpolitischen Engagements ist die Förderung der Mehrsprachigkeit. Dies schließt die Durchsetzung einer Sprache auf Kosten anderer Sprachen aus."

- Strobler Thesen 

Der ÖDaF ist Mitglied des IDV

Der ÖDaF ist Mitglied des ÖSKO

ÖDaF
Österreichischer Fachverband für Deutsch
als Fremdsprache/Zweitsprache
c/o Fachbereich Deutsch
als Fremd- und Zweitsprache
Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A - 1010 Wien

Bankverbindung (lautend auf ÖDaF):
P.S.K. - BLZ: 60000
Kto.Nr.: 7.963.205
BIC: BAWAATWW
IBAN: AT79 6000 0000 0796 3205
Darstellung: